Sri Krishna - Serve a Deity

Diene jenen,
die der Menschheit dienen

Wir freuen uns, dir diese einzigartige Möglichkeit zu bieten, ein fester Teil des Lebens im Ashram zu werden. Mit dem Programm Diene einer „Gottheit" kannst du den Pujaris eine wesentliche Hilfe sein, indem du dazu beiträgst, dass die täglichen Bedürfnisse der Gottheiten und des Tempels finanziell gedeckt sind.

Den Segen empfangen

Durch deinen Beitrag wirst du jeden Tag mit einem besonderen Segen der Gottheiten beschenkt. Der Segen hilft dabei, das Gleichgewicht und die Harmonie aller fünf Elementen der Natur wiederherzustellen. Dies bringt mehr Harmonie und Stabilität in unser Leben, was uns dazu befähigt, anderen besser zu dienen. Durch den Segen, den du bekommst, kannst du eine Quelle der Veränderung und Unterstützung in dieser Welt sein.

Drei Möglichkeiten des Dienens

Wir bieten dir drei verschiedene Wege an, auf denen du kontinuierlich dienen kannst. Durch deine Teilnahme werden Tausende von Menschen auf dem spirituellen Weg unterstützt, nicht nur die gegenwärtigen Devotees, sondern auch diejenigen, die unserer Tradition neu begegnen.

Wähle das Paket aus, das dich am meisten anspricht. Jede Art von Unterstützung hat einzigartige Vorteile und wird nur einigen wenigen ausgewählten Personen offen stehen.

Silber-Mitgliedschaft
für eine Gottheit

€45/Monat

Vorteile:

  • Ein eigenes Yagna
  • Individuelle Mala-Tasche deiner gesponserten Gottheit
  • Ein gerahmtes Bild deiner gesponserten Gottheit im A4-Format
  • Eine von Guruji gesegnete Tulasi-Mala

Gold-Mitgliedschaft
für eine Gottheit

€171/Monat

Zusätzlich zum Paket der „Silber-Mitgliedschaft" erhalten die „Gold-Mitglieder" ebenfalls:

  • 3 kostenlose Tage für sich selbst, ein Wochenende mit deiner Gottheit (Unterkunft und Verpflegung während des Aufenthalts)
  • Anstelle eines Bildes im A4-Format, erhältst du ein größeres gerahmtes Bild deiner gesponserten Gottheit im A3-Format
  • Spezielle Yagnas einmal pro Quartal
  • Persönliche Gottheit aus Indien (Größe +/- 15cm)
  • Überraschungspaket für deine Gottheit, wird 3x jährlich versandt
  • Puja-Kurs in SPN

Platin-Mitgliedschaft
für eine Gottheit

€450/Monat

Zusätzlich zum Paket „Gold-Mitgliedschaft" gilt für „Platin-Mitglieder":

  • Anstelle eines Bildes im A3-Format, erhältst du ein noch größeres gerahmtes Bild deiner gesponserten Gottheit im A2-Format
  • Jeden Monat ein eigenes Yagna
  • Gewidmete Vollmond-Puja
  • Anstelle der Gottheit in „Gold-Größe“,  Gottheit in „Platin-Größe“ (Größe +/- 25cm)
  • Überraschungspaket für deine Gottheit, wird 3x jährlich versandt
  • Eine Reliquie von deiner gesponserten Gottheit
  • Persönlicher Puja-Kurs in SPN mit einem SPN-Swami

Erfahre mehr über die Gottheiten

Wie werden deine Spenden jährlich verwendet

Pie chart serve a deity

Hier sind die Jahreskosten für den Betrieb des prächtigen Bhutabrteshwarnath-Mandirs:

Prasad: Jeden Tag erhalten die Gottheiten frisch gekochtes Prasad aus unserer Küche

Puja-Bedarf, Gefäße und Reinigungausrüstung: Kosten für die 5 Elemente (Milch, Ghee, etc.) und andere Gegenstände wie Weihrauch, Kumkum, Chandan und mehr. (Ein Teil des Joghurts und der Milch wird von unseren eigenen „glücklichen Kühen” geliefert!)

Versorgungsunternehmen: Kosten für Wasser, Strom, Wartung, Grundsteuer 

Personal: Es hätte keinen Sinn, die Gottheiten in unserem Tempel zu haben, wenn wir nicht ein Team von engagierten Pujaris hätten, die ihnen viermal täglich dienen, jeden Tag, ohne Ausnahme. Kosten für das Team von etwa 70 Pujaris für 1 Jahr. 

Kleider & Schmuck für die Gottheiten: Kosten für mehrere koordinierte Sets handgenähter Kleidung, die für alle Tempelgottheiten entworfen und angefertigt werden, sowie der Kauf von entsprechendem Schmuck

Täglicher Darshan

Täglich ein aktuelles Foto der Gottheiten des @bhutabhrteshwarnathmandir. Genieße diesen besonderen Darshan der Gottheiten, als wärst du selber dort!

Mehr dazu auf Instagramm

Kontaktiere uns

Wenn du Probleme mit den Zahlungen hast oder wenn du weitere Einzelheiten über das „Serve a Deity-Program“ (Programm „Diene einer Gottheit“) möchtest, wende dich bitte an uns.

I agree to the use of my personal data according to the privacy policy.